Mittwoch, 2. August 2017

Little Oktopussi

Hallo meine lieben Sonnenliebhaber, 


die Sonne meint es aber im Moment sehr gut mit uns. Herrlichstes Wetter und Sonne satt, sowie man es sich im Sommer wünscht. Genießen können wir das tolle Wetter leider noch nicht ganz, denn es sind noch einige Baustellen in der neuen Wohnung offen. Whärend inzwischen alle Möbel aufgebaut sind -abgesehen von denen die gestern wieder gekauft wurden- ist noch nicht alles am richtigen Platz. Vieles habe ich erst einmal verstaut, um die Umzugskartons zu minimieren. Aber ich muss einige Sachen zwingend umräumen. 



Man haben wir viel Müll produziert bzw. wurde in den Möbelkartons mitgeliefert. Noch nie in meinem Leben habe ich so viel Styropor gesehen.  Gibt es denn keine andere Variante Möbelstücke sinnvoll sicher zu verpacken? Auf jeden Fall haben sich Umzugskartons, Verpackungskartons und haufenweise Styropor vor unserer Haustür gestapelt. Aber der liebe Mann, hat gestern alles weggeräumt. Ich habe aber schon wieder was vor die Tür gestellt...





Auch wenn ich in der letzen Zeit nicht oft zum Nähen gekommen bin, habe ich noch einiges in Petto, was ich zeigen kann. Heute möchte ich euch das (letzte) Little-Sun-Day-Dress, das im wunderbaren Probenähen mit Paulina näht und Mamilu Design entstanden ist, zeigen. 



Vernäht habe ich meinen -bisherigen- absoluten Lieblingsstoff: Oktopussi von SUSAlabim für Lillestoff.  Ich hatte insgesamt drei Meter die jetzt aufgebraucht sind. Ich glaube aber ich würde den Stoff auch noch mal kaufen, denn meine einst geplante Hose, gibt es immer noch nicht. Den Stoff habe ich bei den lieben von Smalino gekauft. 



Übrigens können meine Kleine und ich jetzt im Partner Sun-Day-Dress umherziehen, denn mein Lieblingskleid, habe ich auch aus diesem tollen Stöffchen genäht. Außerdem habe ich den Little Short Pully von Lin-Kim dazu genäht, in weißer Voraussicht, denn im Sommer ist es morgens noch recht frisch. 

Ich hoffe ihr geniest das tolle Wetter. 

Liebst, 
Daniela





Kommentare:

  1. Ha, ich hab mich schon gefragt, ob man die süße Maus jemals ohne Kopfbedeckung zu sehen bekommt. Wie hübsch sie doch ist!
    Den Stoff kannte ich noch gar nicht und ich glaube ich hätte ihn niemals für Kinderbekleidung verwendet. Aber was soll ich sagen: Die Kleidchen sehen hervorragend aus! Besonders das Erste gefällt mir sehr gut.
    Macht es euch nett im neuen Heim
    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen