Donnerstag, 18. Januar 2018

Katzentritt

Meine Lieben, 


kennt ihr das? Ihr näht ein Kleid oder anderes Kleidungsstück. Ist auch wirklich schnell genäht. Wenn es nicht aufwendig ist, dann ist das schon in weniger als einer Stunde zu schaffen. Und dann braucht ihr Stunden, um das passende Bündchen zu finden. Gestern erst passiert. Man ist das anstrengend, ...
Wie gut das ich das passende noch gefunden habe.



Wie gut das es manchmal anders läuft. Na gut, ich habe auch lange gebraucht, bevor ich mich entschieden hatte, welchen Stoff ich nehme, aber der Rest lief wie geschmiert. Schon länger hatte ich vor mir mal ein paar Basis-Shirts zu nähen, denn beim Durchforsten des Kleiderschranks habe ich festgestellt, dass ich diese so gut wie gar nicht habe.


Genäht habe ich die Manon von Lillestoff, einfach als Pullover gekürzt. Vorher an meiner Kleidversion abgesteckt. Die Länge finde ich optimal. Die Abnäher habe ich auch genäht, und so sitz der Pulli echt schön. Das nächste Mal werde ich sie mal weglassen und schauen, wie sie dann sitzt.


Vernäht habe ich wieder einen Lillestoff, Katzentritt von SUSAlabim, wieder ein tolles Design. Den Stoff gab es bei Stoff'n'Schnitt, da kauf ich inzwischen auch sehr gern ein. Geplant hatte ich ursprünglich eine Leggings. Aber meinen Pulli mag ich sehr. Damit es nicht ganz so langweilig ist habe ich die Manon mit der roten MyCuddleMe kombiniert. So kann ich mich doch heute auf Arbeit sehen lassen.


Habt's fein,
Daniela

Dienstag, 16. Januar 2018

HAY and Stripes

Guten Morgen meine Lieben, 


wie ihr wisst nähe ich ja sehr gern Babysachen für meine Freunde und liebe Arbeitskollegen.  Da sich mindestens zwei Babys in naher Zukunft auf den Weg machen, kann ich mich wieder austoben. Wenn mein Mann mich bittet, für einen seiner Arbeitskollegen bzw. für dessen Nachwuchs etwas zu nähen, sage ich natürlich nicht nein. Die einzige Vorgabe meines Mannes war die Größe (62/86) und dass es für einen Jungen sein sollte.


Bereits die Stoffwahl stellt sich als kleine Herausforderung dar. Ich habe zwar einige jungen-taugliche Stoffe, aber ich konnte mich einfach nicht entscheiden. "Du machst das schon" sagte mein Mann, als ich ihm verschiedenen Vorschläge machte. Nicht sonderlich hilfreich, ....



Entschieden habe ich mich letztendlich für den tollen Biojersey Hay vom Stoffonkel, den ich bei Trolinum auf einer Stoffparty gekauft habe. Kombiniert mit den genialen Blockstreifen von Lillestoff, den ich in einem Glückpaket bekommen habe. Die Kombi finde ich total toll. Mal sehen, ob ich von den Resten für die Kleine auch noch etwas nähe. 


Die Schnittmuster waren schneller gefunden. MiniMars und MiniMoon wollte ich schon länger nähen. Und ich habe es nicht bereut. Beide Schnitte bekommt ihr als Freebook von Aefflyns, sie haben das gewisse Extra und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. So ein Set brauch meine Kleine auch unbedingt noch.  NAtürlich gab es noch eine passende MiniMop Mütze dazu. Jetzt möchte ich aber mal eine Tragefoto sehen. 

Habt einen schönen Tag, 
liebst DaniEla

Freitag, 12. Januar 2018

Entschleunigung

*Mutti näht #1*

Guten Morgen meine lieben Entschleuniger, 


ja, ja alle entschleunigen. Bis vor kurzen kannte ich dieses Wort noch gar nicht. Ist das wieder so ein Trend? Ich entschleunige mal nicht. Ich nähe einfach so viel wie es reinpasst und wie ich gerade in Stimmung bin. Juckt es in den Fingern, dann bewerbe ich mich bei Probenähen. Wenn nicht lasse ich es einfach oder vergesse mich zu bewerben. Vielleicht liegt es jetzt aber auch am Alter. Diese Woche zum Beispiel war ich total entschleunigt und habe nur wenig genäht, mehr im Netz rumgedillert. Muss auch mal sein, wa?



Heute zeige ich mal was die Mutti so näht. Als ich ihr 2016 zu Weihnachten eine "einfache" Overlock geschenkt habe, war sie nicht ganz so angetan. Aber jetzt näht sie auch fast jedes Wochenende und zeigt mir alle zwei Wochen mindestens ein neugenähtes Kleidungsstück, voller Stolz und das zu Recht. Ich bin so froh, dass mein Geschenk jetzt so Anklang gefunden hat. 



Die Mutti mag genauso gerne Lillestoff wie ich und deshalb beginnen wir mit einem tollen Kleid aus der Nachtwiese nach dem Design von SUSAlabim. Den Stoff hat sie von den Lieben von Smalino und wurde mir zum Lillestoffestival frei Haus geliefert. Genäht hat sie sich eine Else von Schneidermeistern mit einem U-Boot Ausschnitt. Das Kleid sieht schick aus und steht ihr hervorragend. Was meint ihr? Also wenn ich mal wieder was von der Mutti zeige, bin ich wahrscheinlich am entschleunigen.

Habt's fein, 
Daniela