Donnerstag, 16. November 2017

Nachtwiese


Meine Herzen,

während ich immer wieder lese, dass Einige das Probenähen stark einschränken und auch mal wieder nur das nähen wollen, was sie möchten, stelle ich entsetzt fest: ich bin ein Probenähjunkie!!! Wenn's läuft dann läuft's, ...


Ich bewerbe mich ja nur bei Schnitten, die mir zusagen, also bin ich auch bereit meine Stoffe und Energien ins Probenähen zu stecken. Klar manchmal denke ich auch, oh nein warum hat sie mich denn jetzt auch noch genommen. Aber in der Regel kann ich mich gut arrangieren und erfülle meinen "Plan". Besonders viel Spaß macht das aktuelle Probenähen bei Kreativhund, davon hatte ich euch bereits geschrieben.


Nach dem ich euch die Audrey bereits vorgestellt habe, folgt nun Steffis Basic Rock, der ideale Begleiter, der perfekt auf Audrey abgestimmt ist. Der Rock ist ein körpernah geschnitten in eleganter Linie. Steffis Basic Rock hat vorne und hinten Teilungsnähte. Der Rock kann als schlichtes Basicteil oder auch als Hingucker genäht werden. In der Anleitung wird erklärt, wie Ihr eventuelle Anpassungen am Hinterteil oder auch dem Vorderteil vornehmen könnt. Im eBook findet Ihr zusätzlich zur Maßtabelle für Eure Körpermaße auch eine Tabelle mit den Maßen des fertigen Rockes. So könnt Ihr den Schnitt auch ganz individuell anpassen. 


Meinen Rock habe ich aus weinroten Sweat genäht, den ich bei Lillestoff-Festival mitgenommen habe. Farblich passt er perfekt zur Nachtwiese, den Jersey konnte ich zum Glück bei meinen Lieben von Smalino bekommen, bevor er restlos ausverkauft war. Das Design stammt von der lieben SUSAlabim. Beide Stoffe sind natürlich Lillestoff .






Mit Audrey und Steffis Basic Rock bin ich also perfekt fürs Büro angezogen, wenn es nicht so kalt wär. Habt einen tollen Tag.

Liebst, 
DaniEla

Dienstag, 14. November 2017

Manga Girls for me

Moin ihr Lieben,


als ich den Probenähaufruf von Kreativhund gelesen hatte, musste ich mich echt bewerben, denn die Schnitte schrien nach näh mich. Schon öfter habe ich bei der lieben Julia von Stofftraum genähte Teilchen bewundert, die nach Schnitten der lieben Jana genäht wurden. Bei der Bewerbung habe ich erstmal  den Julian-Joker ausgespielt und ich durfte/darf tatsächlich mitnähen. Ohne Mist, das ist das beste, lustigste und kreativste Probenähen seit langer, langer Zeit.#


Die Mädels sind alle lieb und jedes Nähstück wird anerkennend kommentiert und geliked. Das ist in den Probenähgruppen nicht so selbstverständlich. Am besten gefällt mir die coole Mundart, die vor allem die "Muddi" an den Tag legt. Das muss ich manchmal erst überlegen, was sie jetzt eigentlich meint. Ich versuche dann auch immer irgendeinen Dialekt wiederzugeben, aber thüringisch kann man nicht so richtig aufschreiben. Zumindest ich nicht, da ich doch eher hochdeutsch mit leichtem Thüringer Akzent spreche.


Die ersten zwei Schnitte der coolen Nährunde sind jetzt endlich on. SteffisBasicRock und Audrey sind ab sofort für Euch im Shop zu finden und bis Freitag gibt es beide eBooks mit 20% Einführungsrabatt.

Ihr findet die eBooks hier: www.kreativhund.de


Audrey und Steffis Basic Rock sind perfekt aufeinander abgestimmt. Als erstes möchte ich Euch jedoch Audrey vorstellen. Audrey die Elegante, ein schickes Oberteil für die Damen, welches mit zwei Kragenvarianten und verschiedenen Ärmellängen zum absoluten Hingucker wird. Die Raffung in der Mitte des Oberteils betont hier nochmal den besonders schönen Ausschnitt und die Größen 34-54 werden hier abgedeckt. Audrey bringt ein zusätzlichen Vorderteil mit. Dieses ist speziell für Frauen mit einer großen Körbchengröße, denn hier sind die Anforderungen an einen Schnitt doch ein wenig anders. 


Meine Audrey habe ich aus den tollen Manga Girls von Lillestoff genäht. Der Liebhaber erkennt hier eindeutig das Design von SUSAlabim. Den Stoff habe ich in einem tollen Stoffpaket von Hannapurzel gefunden und war sehr begeistert, denn den Stoff hatte ich bereits für die Kleine vernäht und war ein wenig traurig, dass ich den nicht für mich vernäht habe.

Ein paar Sachen werde ich Euch wohl noch zeigen müssen, denn bis jetzt habe ich für Kreativhund sage und schreibe 7 Teilchen genäht und ich lieb sie allesamt.


Habt's fein, 
DaniEla



Donnerstag, 9. November 2017

Häkelblumen

Guten Morgen ihr Lieben,


schon lange wollte ich mir ein Carmen-Shirt nähen. Aber irgendwie bin ich nie dazu gekommen. Seit über einem Jahr nenne ich das Buch "Näh Dir Dein Kleid" von Rosa P. mein eigen. Sogar mir einer lieben Widmung der lieben Rike. Bei Instagram nehme ich zum ersten mal an einer Challenge teil, der "happysewingchallenge" von Pattydoo. Natürlich war das Buch dabei, als es an Tag 5 um das Lieblingsnähbuch ging, obwohl ich noch kein Kleid daraus genäht habe.



Aber Rikes Kommentar hat mich angespornt und so habe ich mir erstmal zu Test das Carmenoberteil genäht. Dazu habe ich die um 6 cm nach unten verlängert, mehr gab der Stoff leider nicht her. Bei der Aktion "Sommer mit Lycka" habe ich ein Überraschungspaket von Lillestoff gewonnen. Einer der tollen Stoffe war ein Stück Häckelblumen nach dem Design von Susalabim. Das Carmenoberteil konnte ich mir sehr gut daraus vorstellen.


Ich muss gestehen, ich habe mich mal wieder nicht vermessen bzw. in die Größentabelle geschaut, sondern nach der Größe genäht, die ich im Moment immer nähe. (Die passt sonst auch). Aber ich glaube es sitzt ein wenig stramm. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich zu wenig Nahtzugabe gegeben habe. Ich mag es trotzdem und werde noch weitere Oberteile nähen. Und natürlich auch bald ein Kleid.


Ebenso lange steht die My Cuddle Me von Schaumzucker auf meiner Nähliste. Wie gut das ich erst letztlich ein tolles Lillestoff-Paket von Hannapurzel ergattern konnte. In dem habe ich den roten Wolljersey gefunden und mir diese Strickjacke genäht. Passt doch prima zum Oberteil. Das Schnittmuster habe ich bei der lieben Birgit von Selbermachen macht glücklich gewonnen, noch mal vielen Dank dafür.


Habt einen tollen Tag.

Liebst,
DaniEla