Donnerstag, 17. Mai 2018

Anicara

Meine Lieben,


heute zeige ich euch mein Muttertagsgeschenk an mich selbst. Denn ich habe mir einen langersehnten Wunsch erfüllt. Jetzt bin ich endlich stolzer Besitzer eines selbst genähten Jumpsuit. 



Als ich bei einem Gewinnspiel das Papierschnittmuster MAeleny von ki-ba-doo gewonnen habe, habe ich mich sehr gefreut. Da ich mir sehr unsicher wegen der Größe war habe ich als erstes ein Teststück genäht. Leider war der Einteiler viel zu groß und der Oberkörper um einiges zu lang. Also habe ich das Teststück enttäuscht in den Schrank verbannt. Das ist nun bereits ein dreiviertel Jahr her und an die Anpassung habe ich mich bisher nicht getraut.



Da schickt mir meine liebe Mutti doch letztens ein Bild von ihrem Jumpsuit aus Modal. Ich war hin und weg, denn der Einteiler saß bei ihr perfekt. Ich wusste so einen brauch ich auch. Da ich eine ähnliche Figur habe, konnte ich die Anpassung von ihr gleich übernehmen. Leider ist mir beim Zuschnitt ein Fehler unterlaufen, und so sitzt der Tunnelzug ein wenig höher als gewollt. Die Beine werde ich das nächste mal auch ein wenig schmaler auslaufen lassen und vielleicht auch wenige Zentimeter länger machen. 


Hier ist also mein Jumpsuit "Joy" von pattydoo. Genäht habe ich ihn aus dem raffinierten Modal Anicara, den raxn für Lillestoff designet hat. Gekauft habe ich ihn bei den Lieben von Smalino. Ich bin so begeistert, dass ich mir gleich den nächsten zugeschnitten habe -aus Jersey-  und bin gespannt wie dieser sitzen wird.


Ich wünsche euch einen tollen Tag, 
liebst DaniEla

Mittwoch, 16. Mai 2018

Black Rose

*Mutti näht #3*

Guten morgen meine Lieben,


den Muttertag hatte ich mir eigentlich anderes vorgestellt. Ich wollte in Ruhe nähen. Während die Kleine Mittagsschlaf macht. Pustekuchen! Kind macht kein Mittagsschlaf und Mann guckt Formel 1. Toll! So ganz entspannend war das Nähen dann diesmal nicht, ich es habe aber trotzdem geschafft, mein Nähprojekt fertig zu stellen, welches ich euch nätürlich morgen gleich zeigen werden.



Als die Mutti letztens zu Besuch war, habe ich gleich die Chance ergriffen und sie in ihrem tollen Outfit zu fotografieren.


Ein tolles Set hat sie sich aus dem Black Rose von Lillestoff genäht, beide Teile sind auch super einzeln tragbar. Den passenden Jersesy hat sie von der Der Stoffhandel. Das Oberteil ist ein Kimono Tee von Maria Denmark  und  der Rock ein Lady Sweat Skirt von Lin-Kim.



Liebste Grüße, 

Dienstag, 15. Mai 2018

Be Wonderful - Be Yourself

Meine Lieben,


seit meine liebe Sonja alias From heart to needle die Idee zu ihrer Mondlandung-Serie hatte, es begann mit dem "Fly me to the Moon"  Shirt, habe ich einen Ohrwurm und wann immer ich ein Teil nähe, muss ich singen ...
"Fly me to the moon, let me play among the stars, let me see what spring is like, ..."



Hier kommt endlich Teil 1 der Serie "Mondlandung": Das Kombi-eBook "Moonbux" und Shirt "Flymetothemoon"  für Jungs und Mädels.

Es sind 3 komplette Schnitte in den Größen 74 bis 152 enthalten, außerdem alle tollen Designbeispiele der Probenäherinnen:
→ Moonbux, eine Hose mit Tasche und Teilung, die auf beliebige Länge gekürzt werden kann
→ Flymetothemoon unisex, onepiece Shirt mit Teilung, 2 Längen
→ Flymetothemoon Girls,  onepiece Shirt mit Teilung, 2 Längen



Ohne Teilung genäht, hat das Shirt nur 4 Nähte und ist ruckizuki fertiggestellt und eignet sich super für Panele. Das detailliert bebilderte eBook enthält die Basis Anleitungen für die Moonbux,  die Moonbux mit hinterlegter Tasche und Zwickel und das Shirt, in beiden Varianten.

Bis kommenden Freitag bekommen alle Kunden aus Deutschland 25% auf das Kombi-Ebook mit dem Gutscheincode: Mondlandung im  From heart to needle Online-Shop: 

Kunden weltweit bekommen das Ebook bei Makerist zum bereits angepassten Preis, hier:
Das ich nicht sonderlich auf ROSA oder PINK stehe, müsste längst bei euch angekommen sein. Aber ich habe ein Mädchen durch und durch, das von rosa Einhörnern und pinken Prinzessinnen-Kleidern träumt. Und manchmal erfülle ich ihr den Wunsch, vor allem, wenn der Stoff bereits im Schrank auf seine Bestimmung wartet. Be Wonderful, so heißt der tolle Jersey aus der Feder von Blaubeerpfütze und ist bei Lillestoff erschienen. Kobiniert habe ich mit einen pinken Unijersey und einem dunkelblaunen Jenasjersey, den ich bei Trolinum gekauft habe. 

Ich finde auch wenn ich wieder rosa und pink vernäht habe, sieht es nicht ganz so mädchenhaft aus, denn die Moonbux und das lässige Shirt, verleihen dem Outfit en wenig mehr Coolness.


Habt einen schönen Nachmittag, 
eure DaniEla

Alle Stoff habe ich selber gekauft. Der Schnitt von From heart to needle wurde mir während des Probenähens zur Verfügung gestellt.